Übersichtsbild (Bildbalken) zu Reisen
Visuelle Frühlingskur in der Haute Provence

Spannende Woche für Individualisten mit Kamera in provenzalischem, ehemaligem Weingut

Ein ehemaliges Weingut in der Haute Provence steht uns für eine intensive, fotografisch dominierte Woche zur Verfügung.
Zwei sehr individuelle Privathäuser sind für diese Frühlingswoche unsere Herberge. Auch ein Atelier mit Glasdach steht für Portraits, Sach- sowie Makroaufnahmen bei schlechtem Wetter zur Verfügung.

Das Gut ist einige Kilometer von Carcès entfernt an der Strecke nach Lorgues.

Malerische Orte wie Les Arcs, Entrecasteaux mit prächtigen Wasserfällen, die Abbaye du Thoronet aus dem Jahr 1160, Märkte in den Städten Lorgues, Draguignan, Brignoles bieten in der nahen Umgebung eine Vielfalt fotografischer Motive. Die weiten Lavendelfelder stehen zu dieser Zeit noch nicht in voller Blüte, aber das zarte Lila ist ebenfalls sehr reizvoll.
Fahrten ans Meer nach Fréjus, Saint Maxime oder Saint-Tropez sind in rund einer Stunde möglich.
Je nach Stimmung gelingen Aufnahmen von einsamen Sandstränden bis zu mondänen Yachten im Sonnenuntergang oder auch als Nachtaufnahmen.
Am Abend können die visuellen Höhenflüge am Bildschirm besprochen sowie bearbeitet werden.

Die Räume unserer Herberge sind eher spartanisch*, rustikal aber gemütlich im provenzalischen Stil gehalten. *****Sterne sind bei klarem Wetter garantiert am Himmel vorhanden. Herrliche Ruhe ist auch garantiert mit seltenen Ausnahmen von Feuerwehr-Helikoptern zur Überwachung der Wälder.
Kulinarische Höhenflüge bieten die umliegenden Orte. Eine Tarte Tropézienne sollte z.B. in dieser Woche natürlich nicht fehlen!
Das Feriengefühl, das Geniessen der Natur und der kulinarischen Besonderheiten soll neben der Fotopraxis auch nicht zu kurz kommen.

Mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet beginnen wir den Tag. Ausflüge gestalten wir nach jeweiligen Wünschen, lokalen Aktivitäten und der Wetterlage.
Auf Ihre persönlichen Lernziele und Wünsche gehen wir gerne ein. Verpflegung unterwegs, Abendessen in der Umgebung oder im Weingut.

Für den Transfer Schweiz-Provence stehen uns Fahrzeuge zur Verfügung (Fahrzeit ca. 8 Stunden mit Pausen). Wer einen kurzen Flug oder die Eisenbahn (auf eigene Rechnung) bevorzugt, kann in Nizza oder Les Arcs abgeholt werden. (Flugtickets gibt es schon ab 80.- bis 120.- CHF) Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Wir freuen uns auf eine grossartige Woche im Departement VAR.

Diese Woche sollte Individualistinnen und Individualisten mit Kamera(s) ansprechen. Spezielle Wünsche berücksichtigen wir gerne und bauen sie in wenn möglich ins Programm mit ein.

* siehe Bildgalerie (link nach http://www.fotoschule-schweiz.ch/fotoreisen/haute-provence/)

Zeit: 7.5.-14.5.2015
Preis: 1444 CHF


retour zur übersicht
retour zur uebersichtretour zur uebersicht